• Borchert Header

TurboSonic

Bei dieser Therapieform handelt es sich um eine Ganzkörpervibrationstherapie.

Im Einzelnen werden folgende Wirkungen erzielt:

  • starker Trainingseffekt für die Körpermuskulatur, insbesondere Rückenmuskeln
  • Verbesserung von Koordination und Gleichgewicht
  • Anregung des Knochenstoffwechsels und der Durchblutung
  • erhöht die Knochendichte und schützt vor frühem Verlust an Knochenmasse
  • Reduktion von subkutanem Fettgewebe und Cellulite
  • Steigerung der Ausdauer bei Belastung
  • löst Verspannungen und Stresseffekte

Diese innovative, hochleistungsfähige Schallwellentechnik, die mit einer niedrigen Frequenz und hoher Intensität arbeitet, kann individuell den konkreten Bedingungen angepasst werden.
Das Verfahren ist für Patienten jeden Alters geeignet.
36 variable Programme erlauben die Fokussierung der Behandlung auf spezielle Körperregionen.

Indikationen:

  • Patienten mit Rückenschmerzen
    Für die Verhinderung bzw. Beseitigung von chronischen Rückenschmerzen ist eine funktions- und leistungsfähige Rückenmuskulatur die wichtigste Voraussetzung.
  • Training und Aufbau der Körpermuskulatur, insbesondere für Patienten, die keine sportlichen Aktivitäten in ausreichendem Maße ausüben können.
  • Wichtige Begleittherapie bei Patienten mit Osteoporose bzw. Methode zur Vorbeugung dieser verbreiteten und folgenschweren Störung.

Studien belegen, dass eine TurboSonic von zehn Minuten die gleichen physiologischen Effekte hat, wie ein konventionelles halbstündiges  Trainingsprogramm.

Anschrift

Praxis für Anästhesie und Schmerztherapie
Pappelallee 1
17489 Greifswald

Kontakt

Tel.: (03834) 87 26 23
Fax: (03834) 82 41 86

info@schmerztherapie-borchert.de

Öffnungszeiten

Mo., Di. und Do.:
08:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Mi. und Fr.:
08:00 - 12:30 Uhr

  • Logos
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok